Visualisierung

Wärmebilddrohnen

Geschrieben von :

Wärmebildkameras sind typische Nutzlasten für den kommerziellen bzw. industriellen Einsatz von unbemannten Luftfahrzeugen. Im Gegensatz zu klassisch-optischen Aufnahmegeräten unterscheidet sich eine Wärmebildkamera im technischen Aufbau. Sie kann mittels Mikrobolometersensor den Spektralbereich außerhalb des sichtbaren Lichtes aufnehmen. 

In der Auswertung der Daten ist es möglich das Temperaturspektrum festzulegen, um so genau den Bereich darzustellen, der für den jeweiligen Einsatzzweck gewünscht oder notwendig ist. Um thermische Schwankungen im Gesamtsystem der Kamera auszugleichen, wird das System mittels Non-Uniformity-Correction (NUC) kalibiriert. 

ANWENDUNGEN FÜR WÄRMEBILDDROHNEN 

 

Im Bereich der Drohnen werden Wärmebildkameras für unterschiedlichste Zwecke eingesetzt. Oft werden diese zusätzlich zur klassischen Thermografie in der Immobilien- und Baubranche eingesetzt und ergänzen diese. Wärmebilddrohnen scannen größere Gebäudestrukturen und eignen sich ideal für schwer zugängliche Dach- und Fassadenflächen. Diese Kameras detektieren thermische Undichtigkeiten, Nässe in der Bausubstanz u.v.m. 

In der Land- und Forstwirtschaft findet sich ein breites Spektrum an Anwendungen für diese Sensoren: Erkenntnisse über den Bewässerungszustand, Gesundheitszustand der Pflanzen und Bäume können ermittelt werden. Drone it setzt dafür eine eigene KI, einen speziell dafür angelernten Algorithmus ein. Weitere Anwendungsfelder sind der vorbeugende Einsatz für Wildtierschutzmaßnahmen oder das aktive Borkenkäfermanagement. 

Drone it Wärmebilddrohnen sind mit der aktuellsten Technik, angepasst an Ihre Bedürfnisse, bestückt. 

Im Bereich der Drohnen werden Wärmebildkameras für unterschiedlichste Zwecke eingesetzt. Oft werden diese zusätzlich zur klassischen Thermografie in der Immobilien- und Baubranche eingesetzt und ergänzen diese. Wärmebilddrohnen scannen größere Gebäudestrukturen und eignen sich ideal für schwer zugängliche Dach- und Fassadenflächen. Diese Kameras detektieren thermische Undichtigkeiten, Nässe in der Bausubstanz u.v.m. 

In der Land- und Forstwirtschaft findet sich ein breites Spektrum an Anwendungen für diese Sensoren: Erkenntnisse über den Bewässerungszustand, Gesundheitszustand der Pflanzen und Bäume können ermittelt werden. Drone it setzt dafür eine eigene KI, einen speziell dafür angelernten Algorithmus ein. Weitere Anwendungsfelder sind der vorbeugende Einsatz für Wildtierschutzmaßnahmen oder das aktive Borkenkäfermanagement. 

Drone it Wärmebilddrohnen sind mit der aktuellsten Technik, angepasst an Ihre Bedürfnisse, bestückt. 

Zurück

 

Mehr News

Radar  

UAV basierte Geodatenerfassung als Praxistag mit Studenten.


Visualisierung  

Wärmebildkameras sind typische Nutzlasten für den kommerziellen bzw. industriellen Einsatz.