Industrielle Inspektion

Probleme frühzeitig erkennen durch relativhoch präzise Daten:2 Kosteneinsparend. 1Sicher. 1Schneller als je zuvor! 2

Industrielle Inspektion

 

Ausgestattet mit Mess-, Ortungs-, Navigations-Instrumenten übernehmen Drohnen zunehmend wichtige Aufgaben beim Service und der industriellen Inspektion.  Dabei ergänzen modernste Thermo-, Multispektrale- und hochauflösende Hightech- Kameras die wichtigen Analysen von Industrie- und Fabrik-Anlagen, Pipelines, Funkmasten, Windkraftanlagen, Hochspannungsleitungen, Gas- und Öl-Tanks, Kräne, industrielle Schornsteine, Gas- und Ölplattformen etc.  Oft schon vollautomatisiert!

Dafür sind keine zusätzlichen, zeitaufwändigen und kostenintensiven Gerüstbauten mehr notwendig. Drohnen erfüllen im Flug, wenn gewünscht auch im Schwarm, selbständig ihren Service-Auftrag und fliegen ihre multiplen Ziele nach digitaler Flugroute an. Sie ermitteln dabei die benötigten Informationen für Service in bester Qualität – und zwar direkt! Dadurch wird ein möglicher Wartungsauftrag genauer planbar und für das Personal erheblich sicherer.

No limits in the sky 2


Windkraftanlage

Windkraftanlagen sind neben massiven Windkräften auch der Witterung ausgesetzt. Dies führt unter Umständen zu Beschädigung wie Haarrissen oder Verschmutzung, die ihre Leistungsfähigkeit und Wirtschaftlichkeit beeinträchtigen. Drohnen ermitteln diese Schäden meist schon mit einem Flug. Service- und Wartungsarbeiten werden dadurch beschleunigt, selbst Reinigungsarbeiten an den Rotoren können von ihnen ausgeführt werden.


Funkmasten

Mit der Einführung der 5G Funktechnologie kommt es mehr denn je auf die perfekte Ausrichtung der Funkmasten nicht nur zueinander an. Durch Fotogrammetrie und Lidar Laser-Technologie können Funkmasten schon beim Aufbau exakt positioniert und ihre Antennen präzise ausgerichtet werden. Außerdem erleichtern Drohnen die Antennen-Neubestückung an alten Masten. Im Service-Einsatz wird der Wartungsaufwand in kurzer Zeit an den Masten ermittelt – das gilt auch für  Maßnahmen des  erweiterten Naturschutzes. (Bei der Anbindung an das Glasfaser-Netz unterstützt die Kombination Drohne und Bodenradar die Kabelverlegung)


Strom-Überlandleitungen


Die regelmäßige Inspektion der Überland-Strommasten gewährleistet Versorgungssicherheit für private Haushalte und für die Wirtschaft. Die Wartung dieser Masten ist durch die Hochspannung, ihre Höhen und damit verbunden mit heftigen Luftströmungen sehr gefährlich und sollten daher nur auf exakten Datenbasis erfolgen. Regelmäßige Inspektionsflüge ermitteln den Servicebedarf und ermöglichen notwendig und gezielte  Wartungsarbeiten. Schon im Vorfeld kann Mittels Fotogrammetrie, Lidar Laser-Technologie und Ortho-Fotografie frühzeitig Beeinträchtigungen durch die Vergetation ermittelt und dadurch ausgelöste Gefährdungen prädiktiv  minimiert werden.


Photovoltaik-Anlagen

Photovoltaik-Anlagen liefern einen wichtigen Beitrag zu rnationalen Stromversorgung. Schon bei ihrer Errichtung kann  eine fotogrammetrische Einmessung mittels Drohnen die optimale Ausrichtung der Module für den höchstmöglichen Energie-Ertrag optimieren. Dazu kommt, dass die Umgebungsdaten eines  Fotogrammetrie-Fluges eine umfängliche Beschattungs-Analyse erlauben. Dadurch kann schon beim Aufbau der Anlage eine Leistungsprognose abgegeben werden. Drohnen, die  mit Thermografie Messeinrichtungen  ausgestattet sind, ermitteln beim Überflug den Leistungszustand jedes einzelnen Panels  und lokalisieren es modulgenau.Das erleichtert bei Bedarf ihren Austausch erheblich.


More in progress...

 

Referenzen

 

Hörmann
TÜV SÜD